Modellierballons

Archive for the ‘Modellierballon’ Category

Kindergeburtstag
Es gibt kaum eine besser Gelegenheit wor der Papi oder die Mutti bei seinen Kleine Kindern mehr punkten kann, als auf einem Kindergeburtstag auf der er oder sie kleine „Zauberkunststücke“ vorführt. Machen Sie es Ihren Kindern vor und Üben Sie vorab mindenstens 2 – 3 Ballonfiguren bis sie sie beherschen. Legen Sie Filzstifte oder Kugelschreiber bereit, denn die Figuren können Sie später anmalen. Ein Schmetterling mit einer schönen Bemalung und leuchtenden Augen kommt bei den Kindern hervorragend an. Sie machen die Modellierung vor und lassen die Kinder erraten was für eine Figur es ist. Sehr gut bei kleinen Kindern kommen natürlich die Helden aus den Mal- und Kinderbücher an wie der kleine Hase oder der Elefant. Dumbo – der Elefant kennenselbst Kinder ab 3 Jahre bereits. Die Kinder wollen natürlich eine Geschichte zu der Figur hören. Seien Sie Kreativ und Erfinden Sie eine spannende Geschichte dazu oder schauen Sie im Kinderzimmer vorher nach, was Ihre Liebsten denn so lesen oder was Sie am Abend so vorgelesen bekommen. Ein Nachbauen der Modellier-figuren fällt den ganz Kleinen sehr schwer. Das werden sie schnell merken, denn die Motorik und die Empfindungen für Proportionen und Größe sind natürlich noch nicht trainiert. Was aber fast ganz unmöglich ist, ist das Aufblasen der länglichen Luftballons.
Dazu sollten Sie abseits schon einige vorbereitet haben. Denken Sie auch daran dass Kinder Ihre eigenen Luftmodellierballons haben wollen und bereiten Sie welche in verschiedenen Farben vor. Die Stufe 2 des Modellierens, dass Sie zwei verschieden farbige Ballons benutzen, davon sind sie ebenfalls weit davon entfernt. Aber das sollten Sie als mögliche Steigerung für weiter Auftritte vor Erwachsenen sehen und das mit den Kindern als Ihre Übungswiese und Trainingscamp sehen. Wie sehr Ihnen das Spaß macht werden Sie sehr schnell merken. Und wie sie das eine oder ander Schnäppchen bei Erwachsenen machen, das werden wir Ihnen so nach und nach in den folgenden
Rubriken sehen.

Heute ist der grosse Tag gekommen, mein Sohn Manuel wird 6 Jahre alt, geht schón ein halbes Jahr auf  „Die Freie Waldorfschule Göttingen in Weende“ und  er wird das erste mal all seine Klassenkameraden zu diesem fantastischen Ereignis einladen. Wir wollten die Feier eigentlich in unserem Wintergarten starten lassen, habe uns dann aber überlegt, da die Kiddies ja noch sehr ungestüm und voller Tatendrang sind und meine liebe Gattin Isabell verhindern will das sich einer dieser kleinen Zauberlehrlinge verletzt, die Geburtstagsfeier in meinem Partykeller steigen zu lassen.

Jetzt musste ich schnell in den, ich nenn ihn scherzhaft „Rambazambabunker„, die alkoholischen Getränke wegschliessen. Ich räumte also den Bacardi, die Meyers Rum Flasche und den Raki (hat mir mein Arbeitskollege Mehmet aus Istambul mit gebracht) in die abschliessbaren Schränke und stellte an dessen Stelle frischen Orangensaft, Crawberry Juice und selbstgemachte Ananasbowle (Alkoholfrei) auf die Bar daneben drapierte ich ein paar Fruchtespieße und natriumarmes Mineralwasser. Um den anderen Kram kümmerte sich mein Ehemäuschen Isa.

Als da endlich Alle eingetrudelt waren und verpflegt waren, es gab auch Kürbistorte, holte ich die vorher gekauften Modellierballone aus meinem Arbeitszimmer und bot den Kindern eine Show die sie wohl nie vergessen werden, ich war voll in meinem Element, Ratzifatzi modellierte ich aus den Luftballons einen Dackel der auf einen Schwan ritt, danach gelang es mir, ich hatte ja geübt, Grisu den Drachen aus nur 7 Modellierballone zu gestalten. Ich war der glücklichste Vater der Welt als Manuel zu mir kam und sagte „Papa du bist der Beste!“